Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

1. alemannischer Poetryslam - "Wie d Schnure gwachse isch"!
D Muettersproch Gsellschaft un de Naturpark Südschwarzwald, veranstalte s erstmol e alemannische Poetryslam. Es isch de Versuch, nebe de bekannte Mundartwettbewerb, emol ebbis Neues z probiere. Mir freue uns uf vieli Bewerbunge. Als musikalische Gäst begrüße mir d Knaschtbrüeder us Schopfheim. De ganz Obend wird von SWR4 mitgschnitte un später gsendet. Do simma dabei.....mehr Infos
Poschtversand
mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

De alt' Alphonse

Pflaum, Stefan
"Mini Ürgrossvätter un Ürgrossmüetere
hen numme elsässisch geredd",

sagt de alt' Alphonse.

"Mini Grossvättere un d' Grossmüetere
han viel besser elsässisch als franzö'sch geredd'.

De Babbe un d' Mamme
han güet franzö'sch un güet elsässisch geredd'.

Ich verschteh' elsässisch ziemli güet,
redd' awwer meischt' franzö'sch.

Mini Kender wisse noch,
dass "Quetsch" un "Gugelhupf"
elsässische Wörter sin.

D' Enkelkender redde besser englisch
als franzö'sch
"Quetsch" u "Gugelhupf" sin für sie luschtigi
französischi Wörter.

Mini Urenkeli lehre chine'esch
für in Shanhai Arwet ze finde -
inere chinesische Gugelhupfbäckerei",

sagt de alt' Alphonse.

Us em Büechli: quer denkt Alemannische Spätlesen

August 2022

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli