Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Mitglied were

Veranstaltungen - Archiv

Juni 2024

DatumOrtVeranstaltung
Fr, 21.06.2024
19:30 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Pfarrheim, Pfarrer-Brunner-Str.11, 77756 Hausach

Regionalgruppe:
> Kinzig-, Wolf- un Gutachtal
25jähriges Jubiläum mit de Gruppe "Goschehobel"
"Goschehobel" brucht mr eigentlich nit vorstelle. Die sin überall bekannt. Freue Euch mit uns uf e schöne Obend.
Do, 20.06.2024
19.30
Muettersproch-Veranstaltunge
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen im Wiesental

Regionalgruppe:
> Wiesetal
Muettersproch-Obe mit Inge Tenz
D Inge Tenz chunnt am 20.6.2024 mit ihrem Programm "Alemannischi Farbtupfer" zu uns ins Literaturmuseum Hebelhüüsli.
Si isch e bekannti, mehrfach uszeichneti Mundartautorin un hät scho einigi Büechli veröffentlicht. Ihre isch es e Aliege choschtbari Augeblick izfange un in Bilder zum Leuchte z bringe..
Di, 11.06.2024
ab 18 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Constanzer Wirtshaus, Spanierstr. 3, Konstanz

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Seealemannen-Stammtisch
Mir treffed uns zum monatliche Stammdisch ame neue Ort, ganz zentral beim Sterneplatz und freued uns iber intressierte Gäscht.
Mi, 05.06.2024
19.00
Buchhandlung Kögel, Hauptstraße 30, 79761 Waldshut-Tiengen So schwätzt me bi üs
Hannelore Tomasi (Botschafterin Mundart Alemannisch) und die Autorin Sandhya Hasswani bieten einen unterhaltsamen Abend mit dem Thema Dialekt und Heimatgefühl.

Nach der Lesung von Sandhya Hasswani gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen.

Bei genügend Interesse kann eine Regionalgruppe Tiengen der Muettersproch-Gsellschaft mit Treffen und Veranstaltungen wieder aktiviert werden.

Bitte reservieren Sie sich einen Platz.

www.buchkoegel.de
Sa, 01.06.2024
19.00
Hammerschmiede, Lahr-Reichenbach, Schindelstr. 8/1 Lahrer Murre
Lesung der Preisträger des Mundartwettbewerbs 2023
Moderation Uli Derndinger, Lieder Heinz Siebold
Eintritt frei


Mai 2024

DatumOrtVeranstaltung
So, 26.05.2024
18:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Burghof in Lörrach MundART-Abend "3 Länder - 1 Sproch"
Tradition verpflichtet! Mit dem MundART-Abend unter dem Motto: "3 Länder - 1 Sproch", wird das Mundart-Festival im Burghof Lörrach am Sonntag, 26.05.2024 seinen Abschluss finden. D Muettersproch Gsellschaft hat wieder in Zusammenarbeit mit dem Burghof ein tolles, und unterhaltsamen Programm zusammen gestellt. Es gastieren im Burghof-Foyer aus Basel "Phil Seens", aus dem Elsass "Isabelle Grussenmeyer mit Band", und aus Zell im Wiesental das Trio "Christoph Köpfer". Durch den Abend begleitet Sie wieder Moderator Jürgen Hack. Weitere Infos folgen....

> mehr Infos
Fr, 24.05.2024
18:30
Muettersproch-Veranstaltunge
Achtung! Neuer Veranstaltungsort! 78462 Konstanz, Stefanshaus, St. Stephansplatz 39

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Erinnerungen an Rosemarie Banholzer und Bruno Epple
Letzschtes Johr sind zwei wunderbare Mundart-Künschtler us unsre Region gstorbe, d Rosemarie Banholzer us Konschtanz und de Bruno Epple vu Wange uf de Höri. Mit Gschichtle und Gedicht möchted mir a die zwei erinnere und lond uns vorlese vu de Ingrid Schafheitle und em Franz Allmayer. Musikalisch werred se unterstützt vum Hermann Bruderhofer und em Notker Homburger, die mit de Rosemarie Banholzer scho e CD ufgnomme hond.
Uf intressierte Gäscht freued mir uns und sind ab 17.30 Uhr do und halted kleine Speise und Getränke parat.
Fr, 24.05.2024
20:00 Uhr
Michelhof, Linach 6, 78120 Furtwangen Liederliche Obend
Walter Scheuble, "De Barde vo de Baar" singt "selber gschtrickti Liedli", un e paar Instrumenalstickli sin au debi.
Karte ka mr bschtelle(8 €) unter www.zumwildenmichel.de oder an de Obekasse (10 €)
Fr, 24.05.2024
19:30 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Burghof in Lörrrach "Wie de Schnabel gwachse isch" - Poetryslam
Mundart lebt, und begeistert! Der "Poetryslam" (wie de Schnabel gwachse isch) ist eine Gemeinschafts Veranstaltung der Muettersproch Gsellschaft und des Naturpark Südschwarzwald in Kooperation mit dem Burghof. Das Wettbewerbs Format passt, und wird im Rahmen des Mundart-Festivals "ebbis", am Freitag, 24.05.2024 im Burghof in Lörrach stattfinden. Ausgerichtet an weltoffene, junge und motivierte Menschen. Um ihre selbst gefassten, alemannischen Texte einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können, wollen wir grenzüberschreitend dafür eine Plattform bieten. Der "Slam" startet um 19:30 Uhr im Foyer des Burghof. Im Rahmen Programm wird das Trio "Goschehobel" auftreten. Durch den gesamtem Abend wird Sie Moderator Jürgen Hack begleiten.
Weiter Infos folgen.....

> mehr Infos
Fr, 17.05.2024
20.00
Schlachthof Jugend und Kultur, Dreyspringstr. 16, 77933 Lahr HIGHMAT Abend 7.0 Mund-Art mit Rock und Poesie
HIGHMAt-Abend 7.0
Mund-Art mit LUDDI und Ulrike Derndinger
Veranstalter Lahrer Rockwerkstatt e. V. und Schlachthof Jugend und Kultur
Eintritt 13 Euro Vorverkauf, 15 Euro Abendkasse
Vorverkauf KulTourbüro Lahr
Do, 16.05.2024
19.00
Göhrwihl Pfarrheim St. Wendelin Raum Gordian u. Eöimach Treffpunkt Bücherei
Alemannischi Mundart un Musik mit Sandhya Hasswani und Iris & Blondie Wallascheck (Gitarre un Gsang)

Bitte Voranmeldig KÖB St. Bartholomäus u. Kath. Bildungswerke Hotzenwald
Di, 14.05.2024
ab 18 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
d'Quaker, Mainaustr. 160, 78464 KN-Allmannsdorf

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Seealemannen-Stammtisch
Mir treffed uns zum monatliche Stammdisch im Quaker und freued uns iber intressierte Gäscht.
Sa, 04.05.2024
19:30
Muettersproch-Veranstaltunge
Bürgersaal Wettelbrunn, Weinstrasse 4, 79219 Staufen-Wettelbrunn

Regionalgruppe:
> Zwische Belche un Rhii
"Old Montana"
Die "Cultband" Old Montana aus dem Münstertal spielt auf
Fr, 03.05.2024
19.00
im Klösterle in Schönau, Neustadtstr. 21 Tommy Wöhrle live im Klösterle
Tommy Wörhle singt eigeneLieder in Basler Mundart.

Einlass ist bereits um 18.00 Uhr, Eintritt 8 Euro

Verkauf von Getränken und kleinen Snacks vor und nach dem Konzert sowie in den Pausen.


April 2024

DatumOrtVeranstaltung
Sa, 27.04.2024
10-17 Uhr
78479 Insel Reichenau, Ergat 1 und 3

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Reisen in Raum und Zeit im Rahmen des Jubiläums 'Welterbe des Mittelalters - 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau 20.4.-28.10.2024'
Forschende und Studierende aus den Bereichen Linguistik, Literaturwissenschaft und Philosophie laden zu spannenden kostenlosen Kurzvorträgen ins Scriptorium ein. Sie selbst können aktiv mitmachen. Es ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern man erfährt auch etwas über die Gegenwart, insbesondere über unseren alemannischen Dialekt. Althochdeutsch wirkt auf uns erst einmal wie eine Fremdsprache, beschäftigt man sich aber eine Weile damit, lassen sich Verbindungen zu unserem modernen Deutsch und Alemannisch herstellen.
Ansprechpartner: Universität Konstanz, FB Linguistik, Prof. Dr. Regine Eckardt - germanistik.ling@uni-konstanz.de
So, 21.04.2024
19:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Alemannische Bühne Freiburg Mir sin MundART "Alemanne singe un verzelle" am 21.04.2024, Alemannische Bühne Freiburg
Mir sin MundART! Nach dem großen Erfolg 2023 war es eine Selbstverständlichkeit, diese wunderbare Mundart Nacht in den Räumen der Alemannischen Bühne zu wiederholen. Dieses Mal gastieren auf der Theaterbühne das "Christoph Köpfer-Trio" aus Zell i.W., "Markus Manfred Jung" aus dem Kleinen Wiesental, und "D Knaschtbrüeder - Jeannot + Christian Weißenberger aus Schopfheim. Das alemannische Epizentrum liegt wohl an diesem Abend am Hochrhein.
Die Gastwirtschaft öffnet Ihren Service um 17:30h. Um 19h begrüßt dann Moderator Jürgen Hack die anwesenden Gäste, und gibt den Startschuss für einen unterhaltsamen Abend. Der Eintritt kostet im VVK € 18,50 und an der AK € 20. Tickets gibt es ab Januar 2024 unter: www.alemannische-buehne.de, www.reservix.de, www.bz-ticket.de.
SWR4 Landestudio Freiburg ist mit an Bord, und wird den Abend aufzeichnen. Ein Sendetermin ist aktuell noch nicht bekannt. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!

> mehr Infos
So, 21.04.2024
11.30
Dreiländermuseum Lörrach Basler Straße 143 Schatzkästlein
Den Festvortrag hält in diesem Jahr Prof. Dr. Traugott Schächtele "(M)ein Leben mit Hebel. Was wir bis heute an ihm haben -sieben Begegnungen"
Seien Sie auch gespannt wer dieses Jahr den Hebeldank bekommt.

Der Gottesdienst findet wegen des Umbaus der Stadtkirche in der Alten Feuerwache, direkt neben der Kirche um 10.00 Uhr statt.
Sa, 20.04.2024
14:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Bürgerhaus Seepark in Freiburg Mitglieder-Versammlung der Muettersproch Gsellschaft e.V.
Wir dürfen Sie recht herzlich zu unserer Mitglieder-Versammlung am Samstag, 20. April 2024 im Bürgerhaus Seepark in Freiburg einladen. Wir starten mit dem unterhaltsamen Teil um 14:00 Uhr, und freuen uns auf den alemannischen Liedermacher "Dominik Büchele" aus Kappel-Grafenhausen. Ab 14:30 Uhr beginnt dann der offizielle Teil. Wir freuen uns auf Sie.
Hier nochmal die genaue Adresse:
Bürgerhaus Seepark / Gerhard-Hauptmann-Straße 1 / 79110 Freiburg. Parkplätze sind ausgewiesen.

> mehr Infos
Do, 18.04.2024
19.30
Muettersproch-Veranstaltunge
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen im Wiesental

Regionalgruppe:
> Wiesetal
MännerXangSelbstsext“
Sechs Männer hät sich zu ere Gsangsgruppe zämmegfunde un trete unter em interessante Name

MännerXsangselbstext

uf. Si singe alemannischi un au anderi bekannti Lieder.

Harmonisch un stimmgwaltig singe:
Wolfgang Bühler (erschter Bass), Bernhard Greiner (erschter Tenor), Volker Jost (erschter Tenor un Gitarre), Erich Lacher (zweite Tenor) un
Martin Sänger (Leiter, Arrangeur, Gitarre, Ukulele, Percussion)

.
Mi, 17.04.2024 Mediathek Lahr Mundartwettbewerb "Die Lahrer Murre" 2024
Der Mundartliteraturpreis der Mediathek Lahr
in Kooperation mit der Muettersproch-Gsellschaft
und dem Schwarzwaldverein Lahr-Reichenbach
Jedes Jahr ruft die Mediathek Lahr alle, die Texte in alemannischer Sprache schreiben, zum Schreibwettbewerb auf.
Einsendungen sind bis zum 15. Juli 2024 möglich. Die diesjährige Preisverleihung findet am Montag, 14. Oktober 2024, um 19 Uhr statt.
Vergeben wird jeweils ein erster und ein zweiter Preis in den Sparten Lyrik und Prosa. Die Teilnahme lohnt sich - die Preise sind mit jeweils 300,- beziehungsweise 200,- Euro dotiert.
Bitte beachten Sie: Preisträger des Vorjahres sind in den zwei darauffolgenden Jahren nicht teilnahmeberechtigt, erst im dritten Folgejahr nach der Preisverleihung wieder.
Der Preis ist 2024 schon im zwölften Jahr, und wird alljährlich verliehen. Die "Murre" ist also der einzige jährlich durchgeführte alemannische Literaturwettbewerb in Baden und wird von der Muettersproch Gsellschaft mit unterstützt.

Weitere Infos unter: https://mediathek.lahr.de/mundartwettbewerb

> mehr Infos
So, 14.04.2024
17.00
Dreiländermuseum Lörrach Basler Straße 143 Literarische Begegnungen "Alemannisch am Rhy entlang"
Literarische Begegnung des Hebelbundes im Dreiländermuseum: „Alemannisch, am Rhy entlang“, Lesung mit Kathrin Ruesch, Heidi Zöllner und Wendelinus Wurth
Lörrach. Am Sonntag, 14. April lädt der Hebelbund um 17 Uhr zu seiner nächsten Lesung in der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ ins Dreiländermuseum ein. Wie Johann Peter Hebel auch, schreiben Kathrin Ruesch, Heidi Zöllner und Wendelinus Wurth in alemannischer Sprache und präsentieren im Hebelsaal Auszüge aus ihren Texten.
Kathrin Ruesch ist im Markgräflerland aufgewachsen, hat den Schwarzwald gegen die Pyrenäen eingetauscht und schreibt über alles, was ihr in die Quere kommt. Feinsinnig und spielerisch beweist die junge Frau immer wieder, dass alemannische Mundart kein verstaubtes Relikt, sondern eine lebendige Sprache voller Klänge und Bilder ist. Beim Gerhard-Jung-Wettbewerb in Zell im Wiesental erhielt sie für ihre Lyrik und Prosa mehrfach erste und zweite Preise.
Heidi Zöllner ist in Murg und Zell im Wiesental aufgewachsen und von Beruf Steuerfachwirtin. Im Ehrenamt ist sie tätig als eine der drei geschäftsführenden Vorstände der Muettersproch-Gsellschaft Freiburg und Gruppenleiterin der Regionalgruppe Wiesental. Sie ist Koordinatorin von „Mundart in der Schule“, Vorstandsmitglied vom Dachverband der Dialekte in Baden-Württemberg, Beisitzerin im Hebelbund Lörrach, Mitglied der Trachtengruppe Zell und Fasnachtsnärrin. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, zuletzt 2022 die Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg und 2023 die Hebelplakette ihrer Heimatgemeinde Hausen im Wiesental.
Wendelinus Wurth spricht das Niederalemannisch der Ortenau und lebt in Gutach als Lehrer im Rentnerstand. Er ist Leiter des Drey-Verlags, hat bisher fünf Gedicht- und zwei Erzählbände in Mundart geschrieben. Sein größtes Werk ist die Übersetzung von Mark Twains Abenteuer von Huckelberry Finn ins Alemannische. Auch er hat einige Auszeichnungen für sein Schaffen erhalten, etwa beim International Haiku Contest, Tokyo, 1994, den Jubiläumspreis Oberrheinischer Rollwagen, 2002 sowie mehrfach die „Lahrer Murre“.
Wie immer ist der Eintritt zu den Literarischen Begegnungen im Dreiländermuseum frei. Um eine angemessene Spende wird gebeten. Einführende Worte spricht der Präsident des Hebelbundes Volker Habermaier. Die Lesung klingt auf Einladung von Dreiländermuseum und Hebelbund mit einem Apéro aus.
Sa, 13.04.2024
19.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Autohaus Bach, Marie-Curie-Str. 1, Singen

Regionalgruppe:
> Hegau
Konzert im Autohaus Bach z Singe mit de "Knastbrüeder" us em Wiestal
Jeannot und Christian Weißenberger
Zwei echte Wiesetäler griefed do zu de Gitarre: Jeannot, gebore 1951 in Lörrach-Stette, in Wieslet im kleine Wiesetal uffgwachse und Christian (Johrgang 1973) au in Wieslet uffgwachse. Beide wohnet etz in Schopfheim (Schopfe).
De Name „Knastbrüeder“ kunnt doher, dass se umkehrte „Freigänger“ sind – unterm Tag schaffed se i de Muure vum ehemalige Gfängnis in Schopfe (de Chäfi) als Grafiker und noch em Fiirobed sind se wieder uf freiem Fueß.

Üsere Musik….

Mir singe und spiele eifach druflos. Probe dun mer selte bis nie, Virutuosität län mer de andere.
Alemannisch isch unsere Muettersproch, so denked mer, so schwätzed und so singed mer. Üsere Text sind lustig, frech und mänkmol au bsinnlich. Mir singed it vunere heile Welt, eher nemmed mer d Aktualität mol uf d Schippe, au i Lieder, wo mer vu befreundete Liedermacher übernumme hän, wie z.B. s „Stroßefest“ oder d „Mikrowelle“ vum Otto Bürgelin.
Vorbilder un Wurzle vu unsere Musik sin wie de Hubert von Goisern oder Polo Hofer, wo uf ganz eigene Art Mundartmusik mached – Musik wo i s Bluet und under d Haut goht.
Di, 09.04.2024
ab 18 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
d'Quaker, Mainaustr. 160, 78464 KN-Allmannsdorf

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Seealemannen-Stammtisch
Mir treffed uns zum monatliche Stammdisch im Quaker und freued uns iber intressierte Gäscht.
Mo, 08.04.2024
19:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus Schützen in Herbolzheim

Regionalgruppe:
> Rund um de Kahleberg
Mitgliederversammlung mit Überraschungs-Gästen
Zur Hauptversammlung der Regionalgruppe "Rund um de Kahleberg" darf ich Sie recht herzlich einladen. Wir haben die Gasträume an diesem Tag für Sie freigehalten, und bescheren Ihnen nach dem offiziellen Teil einen literarisch-musikalischen Abend mit viel Witz und Humor. Zwei bekannte Gesichter aus der alemannischen Mundart Szene dürfen wir dann begrüßen. Mundart Autorin "Sandhya Hasswani" aus Herrischried, sowie Liedermacher "Jürgen Hack" aus Freiburg, werden Ihnen einen unvergesslichen Abend präsentieren. Denoch mache mir e kleini Euro Sammelrunde für unsere beide Gäschd. Nur vu Schorle und Bibiliskäs könne die 2 ja nit lebe!
Ich freue mich auf Sie.
Ihre/Eure Otti Nägele

> mehr Infos


März 2024

DatumOrtVeranstaltung
Fr, 22.03.2024
19:00
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthof Traube, Fischerstr. 4, KN-Staad

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Mitgliederversammlung
Do, 21.03.2024
19.30
Muettersproch-Veranstaltunge
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen im Wiesental

Regionalgruppe:
> Wiesetal
Mitgliederversammlig un gueti Unterhaltig
Zerscht halte mir unsi Mitgliederversammlig ab. In dem Johr gits keini Wahle un so hän mir no viil Zit für gueti Unterahltig.
De Siegfried Schmieg wird uns d Herkunft vo verschiedene alemannische Wörter (au Schimpfwörter) nöcher bringe.
D Cornelia Lydwyn hät Märli us de ganze Welt zämmetrage un ins Alemannischi übersetzt.
Mi, 20.03.2024 - Mi, 20.03.2024
19.00 Uhr
Gaststätte "Roter Rettich" Singen

Regionalgruppe:
> Hegau
Hauptvesammlung vu de Regionalgruppe Hegau
Endlich noch der lange Corona-Pause könned d Hegauer Muetterspröchler wieder e Gruppe-Hauptvesammlung abhalte. De Vorsitzende und de Kassier erstatted Bericht, wie s z'letscht gloffe isch und wa mer desjohr s vorhänd. Für Unterhaltung sorgt de Klaus Sauter us Gottmadinge mit sinde launige und lustige Gedichtle und Glosse.
Sa, 16.03.2024 - Sa, 16.03.2024
14:30
Muettersproch-Veranstaltunge
Bürgerhaus Gallenweiler, Bachstr.4, 79423 Heitersheim-Gallenweiler

Regionalgruppe:
> Zwische Belche un Rhii
Ostern - Frühling
Ein vergnüglicher Nachmittag mit Bert Kohl und Brigitta Ehrmann zu den Themen Ostern und Frühling
Fr, 15.03.2024
19:30 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Rheinfelden-Minseln - AUSVERKAUFT - MundART lebt "alemannisch gschwätzt un gsunge" am 15.03.2024 in Rheinfelden-Minseln
MundART lebt. Das ist auch der Titel der alemannischen Heimatwoche in Rheinf.-Minseln. Vom 11. - 15.03.2024 finden in der Stadt mit dem goldenen Schlüssel und dem goldenen Schwert im Stadtwappen, verschiedene Aktionen rund ums "Alemannische" statt. Auch die Dinkelbergschule und einige andere Einrichtungen widmen sich diesem Thema. Am Freitag, 15.03.3024 veranstalten d Muettersproch Gsellschaft in Kooperation mit der AWO Minseln e.V. eine große Mundart Nacht. In der dortigen "Alban-Spitz-Halle" gastieren 3 namhafte, alemannische Mundart Künstlerinnen und Künstler. Das Christoph Köpfer Trio aus Zell i.W., das Duo Ulrike Derndinger und Heinz Siebold aus Lahr, und das Trio Goschehobel aus Simonswald. Der Abend beginnt um 18:30h mit einem Aperò im Foyer, und startet dann um 19.30h Festsaal. Moderator Jürgen Hack begleitet die Besucher durch den Verlauf des Abends. Der Eintritt kostet im VVK € 13 und an der AK € 15. Karten gibt es bei "Anett's Buurelade" un im "Getränkemarkt Grether" in Minseln, und in Rheinfelden im AWO Schatzkästlein. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!

> mehr Infos
Mi, 06.03.2024 - Mi, 06.03.2024
19:30
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus zur Blume, Bahnhofstr.26, 77756 Hausach

Regionalgruppe:
> Kinzig-, Wolf- un Gutachtal
Mitgliederversammlung
D Gruppeleitung wird neu gewählt. S wär schön, wenn vieli kumme däte.


Februar 2024

DatumOrtVeranstaltung
Di, 06.02.2024 - Di, 06.02.2024
ab 18 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
d'Quaker, Mainaustr. 160, 78464 KN-Allmannsdorf

Regionalgruppe:
> Seealemanne
Seealemannen-Stammtisch
Mir treffed uns zum monatliche Stammdisch im Quaker und freued uns iber intressierte Gäscht.
Mo, 05.02.2024
19:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus Schiff in Kappel-Grafenhausen

Regionalgruppe:
> Rund um de Kahleberg
Mundart-Obend mit der Band "Rhinwaldsounds"
Rhinwaldsounds singen, im alemannischen Dialekt von den Banalitäten des Alltags. Dabei geht es unter anderem um den Nachbarn, der am Samstagmorgen in der früh den Rasen mäht wenn man nach einer durchzechten Nacht noch im Bett liegt, das frisierte Mofa oder Wurschtsalat mit Bibiliskäs un Brägeli. Musikalisch gibt es bei Rhinwaldsounds keine Grenzen. Von Rockabilly über Blues bis zur schnulzigen Popballade oder einem Partyschlager. Die Musik wird immer passend zu den Texten und Geschichten komponiert und arrangiert.
Mir freue uns, viele Lit im Gasthaus Schiff an dem bsundere Konzert-Obend begrüße z dürfe. De Eintritt isch frei, mir losse aber nachem Konzert e Hut rumgehe, denn d Künstler bruuche jo au eweng Sackgeld zum lebe!
Ihre/Eure Otti Nägele

> mehr Infos
Sa, 03.02.2024 - Sa, 03.02.2024
15:00
Muettersproch-Veranstaltunge
Café Raphael, Schottenbühlstr. 70, 79822 Titisee-Neustadt

Regionalgruppe:
> Hochschwarzwald
Stammtisch Hochschwarzwälder Mundartkreis
Nach coronabedingter längerer Pause trifft sich der Hochschwarzwälder Mundartkreis wieder zum Stammtisch zur Pflege der alemannischen Mundart.
Mitglieder und Freunde der Mundart haben Gelegenheit sich auszutauschen in geselliger Umgebung. Jeder ist willkommen, der sich für regionale Mundart und Kultur interessiert, auch wenn die alemannische Mundart nicht die Muttersprache ist.
Alle Generationen finden im Mundartkreis Gehör.

Bei diesem Stammtisch wird uns eine Neustädter Künstlerin erzählen, welche ungeahnten Potentiale sich während der Corona Pandemie entwickelten, und heute unsere Kultur bereichern.

Ein junger Seemer berichtet über positive Erfahrungen mit seiner Mundart.


Januar 2024

DatumOrtVeranstaltung
So, 21.01.2024 - So, 21.01.2024
17:00 Uhr
Museumswirtschaft Krone in Tegernau Z’Liecht goh mit Poesie und Musik
Markus Manfred Jung wird aus seinen alemannischen Werken lesen, begleitet wird er vom Klangspiel Quintett.
Das Klangspiel Quintett ist ein klassisches Holzbläserquintett in der Besetzung Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn.


Dezember 2023

DatumOrtVeranstaltung
Mi, 20.12.2023 - Do, 21.12.2023
19:00 Uhr
Sankt-Georgen-im-Schwarzwald im Kunstverein Global Forest in der Klosterbergfabrik Schnitzelbank auf Tour
«Die Jahreszeiten der Provence wechseln leise in der Nacht. Du siehst,
du hörst sie nicht kommen. Eines Morgens wachst du auf und hast einen
neuen Schatz.»_
René Schickele

Bereits zum zweiten mal geht die Schnitzelbank auf Tour. 4 Tage ist sie
auf den Alemanischen Straßen unterwegs. Leute treffen, mit Cumbeln
Platt-ditsch, Elsassich und Alemanische reden.
Bei der diesjährigen Schnitzelbank vom 18.-21 Dezember werden diverse
Themen für Gesprächsstoff sorgen. Darunter u.a. wo wird welche Mundart
bzw. lokale Sprachen gesprochen, wir führen auch Gespräche mit Leuten
die sich um Personen in Gefangenschaft kümmern, von einer kleinen
Sägerei die keine Zukunft hat sowie die Geschichte des Museum
Einbrüchen in Mühlhausen.
Während unserer Schnitzelbank Reise können Sie mit uns kommunizieren :
CiBi (kanal 22), Sender auf dem Dach unsere Wagen, mit dem Telefon...
Live auf die Wellen (Dab+ in Mulhouse-F und Paris-F) und auf livestream
auf P-node.org

Am 20. Dezember, machen wir eine spezielle Haltestelle im
Sankt-Georgen-im-Schwarzwald im Kunstverein Global Forest in der
Klosterbergfabrik. Es geht um 19 Uhr los bis es fertig ist.

_Kunstverein Global Forest_
Friedrichstrasse 5a
Sankt Georgen im Schwarzwald
www.global-forest.com [2]

> mehr Infos
Di, 19.12.2023
15.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Villingen Café am Riettor

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Stammtisch
Stammtisch
Do, 14.12.2023
19.30
Muettersproch-Veranstaltunge
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen im Wiesental

Regionalgruppe:
> Wiesetal
Zuckerbrötli Obe mit em Thomas Volk un em Chuehglocke-Trio
D Thomas Volk un s Chuehglocke-Trio sin im Wiesetal zwüschezittlich keini Unbekannte meh. Kei Wunder, sin verschtöhns immer wieder s Publikum z fasniniere.
Mi, 06.12.2023
19 Uhr Vespern / 20 Uhr Mundart-
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus Brandeck Offenburg, Zellerstr. 44

Regionalgruppe:
> Offeburg
ADVENT OWE
Nikolaus-Owe! - Schon wieder ist ein Vereinsjahr "fast" vorbei.

Rückschau un Dank an alli Mitglieder, wu sich für d Muettersproch iigsetzt hän,

Vorschau...wie wurds Vereinsjohr 2024? - Wünsch` un Hoffnunge?
Mo, 04.12.2023 - Mo, 04.12.2023
18:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus "Rebstock" in Münchweier, Hauptstraße 65 77955 Ettenheim

Regionalgruppe:
> Rund um de Kahleberg
Alemannische Obend
S fangt am Siebeni a. Vum Sechsi bis am Siebeni isch Glegeheit zum ebbis esse.
Gäscht sin herzlich willkumme.

Der Obend wird gschtaltet vo Bernhard Rawer un Dr.Bernhatd Duffner.
Gäscht sin herzlich willkumme.
So, 03.12.2023
15.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Stüble der Bürgerwehr am Romeusturm, Villingen

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Z Liecht gau
Wie jedis Johr fiire mit mitnander de 1. Advent mit Lieder, Gschichte un Gedicht. Wer ka, der darf gern am Programm mitmache.


November 2023

DatumOrtVeranstaltung
Sa, 25.11.2023 - Sa, 25.11.2023
19:00 Uhr - Einlass 18:30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus Britzingen, Markgräflerstraße 33, 79379 Müllheim "Mundart mit Witz", Bert Kohl
Bert Kohl mit Cartoons von "Lisbeth und Willibald", Bänkelliedern, "Mister Dynamit am Spielfeldrand" Christian Streich und Ratespaß.
Eintritt frei
Di, 21.11.2023
15.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Villingen Café am Riettor

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Stammtisch
Fällt aus
So, 19.11.2023 - So, 19.11.2023
11:00 Uhr
Hofgut LEO, Gresgen 40, Zell im Wiesental Kultur-Matinée im LEO Markus Manfred Jung im Gespräch mit Wernfried Hübschmann
Zwei Dichter im Gespräch, die zugleich befreundet sind und auf sehr verschiedenen Pfaden der Sprache, der Dichtung und der Literatur dienen.
Es werden Gedichte vorgetragen, die Zukunft des Alemannischen wird besprochen, das Leben mit und in der Sprache und viele andere Fragen, u.a. nach Heimat, Fortgehen, Ankommen und Bleiben, Schreiben und Schweigen. Auch das Publikum ist eingeladen, sich einzumischen.
Do, 16.11.2023 - Do, 16.11.2023
18:30 Uhr
Zunftsaal des Schmiedenhofs, Eingang Rümelinsplatz 4, Basel Literarischer Abend der Elsassfreunde Basel
Si soll nit untergoh, mi Sprooch!

Unter diesem Motto soll der Literarische Abend das fachkundige Publikum wiederum überraschen, erfreuen und zum Nachdenken anregen. Als Besonderheit wird diesmal zu den alemannischen Varianten des badischen Wiesentals und des schweizerischen Aargaus das vom Aussterben bedrohte Jiddisch zu hören sein, vorgetragen von der Elsässerin Astrid Ruff, die im letzten Jahr als Lebensgefährtin des Elsässer Schriftstellers Pierre Kretz unseren Literarischen Abend schon kennenlernen konnte. Aus dem Aargau kommt Reinhold Bruder, ein Meister der Kurzprosa und ausgezeichneter Lyriker und aus dem Hebeldorf Hausen im Wiesental Heidi Zöllner, Autorin, Literaturvermittlerin, Leiterin der Regionalgruppe "Wiesetal" der Muettersproch-Gsellschaft, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands und Koordinatorin des Projektes "Mundart in der Schule" der Muettersproch-Gsellschaft. Alle drei Vertreter der Mund-Art Literatur sind ausgewiesene Könner ihres Fachs und weit über die Grenzen der Dreilandregion hinaus bekannt. Ein unterhaltsamer, witziger und tiefsinniger Abend ist garantiert

Saalöffnung 18.00 Uhr
Ende: 21.00 Uhr
Verantwortlich: Markus Manfred Jung, Ursula Schmitt, Werner Schwarzwälder.
Eintrittspreis: CHF 30.- inklusive Apéro mit Gugelhopf in der Pause
Nur Abendkasse, keine Voranmeldung nötig. Bis 60 Personen.

> mehr Infos
Fr, 10.11.2023 - Fr, 10.11.2023
19:00 UIhr
Eichrüttehof, Göhrwil-Hartschwand Hotzenwälder Allerlei
Mümpfeli für Herz, Hirni un Mage; Lesung mit M. M. Jung
Fr, 10.11.2023 - Fr, 10.11.2023
19:30 Uhr
Heimatmuseum Tuningen, Im Hasenloch 1, Tuningen Walter Scheuble, de "Barde vo de Baar" - Liederliche' Obend
De "Liederliche Obed" isch gröschteteils mit eigene baaremer-alemannische Mundarttexte zu bekannte, aber teilweis au eigene Melodie.
S goht um: Bier, Speck, Most, Fluglärm, Schwarzwald, Schnoggejagd,un viel meh, aber älles ä weng uff ä luschtigi Art.
Bsetzung: 1 Mann mit Gitarre, Mundharmonika, Notschlachtzeug, Nasenflöte, Kazoo u. (B)-engelsgesang!
Voranmeldung unter Tel. 07464-989860
Mi, 08.11.2023
19 Uhr Vespern / ab 20 Uhr Mundart-Lesung
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus Brandeck Offenburg, Zellerstr. 44 im Gartensaal!

Regionalgruppe:
> Offeburg
Mundart Treff der MSG-OG
ACHTUNG der Treff findet erst am 2. MITTWOCH im November statt!!!

PROGRAMMÄNDERUNG! ... LEIDER fällt die FILMVORFÜHRUNG über ALT - OFFENBURG AUS !!!

Sie WIRD 2024 nachgeholt! Versproche!
Sa, 04.11.2023
19.30
Försterhaus Reute Alemannisch vo do un dert
Ulrike Derndinger und Heinz Siebold präsentieren ihr Programm "Alemannisch vo do un dert" im Försterhaus in Reute, 79276 Reute, Hinder den Eichen 2
Näheres unter www.foersterhaus-reute.de
Fr, 03.11.2023
19.00
Zell im Wiesental, Wiesentäler Textilmuseum Alemannische Obe
Die Veranstaltungsreihe des Bürgervereins unter dem Motto "Zeller Art" startet mit einem "Alemannische Obe" im Wiesentäler Textilmuseum, Zell im Wiesental, Teichstraße 4.
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

Di beide Autorinne Carola Horstmann und Kathrin Ruesch werde Gschichte verzelle un us ihre Gedicht vortrage.
De Musiker Uli Führe singt un spielt Lieder us sinem riisige Repertoire.
Dodebi werde uns alli drei zeige, dass Alemannisch kei verschtaubti alti Sproch vo früiher isch, sondern e lebigi un aktuelli. E Sproch mit viile Nuance un lokale Eigeheite.

D Zeller Trachtegruppe serviert no öbbis zum Sürpfle un Schnaubuliere.


Oktober 2023

DatumOrtVeranstaltung
Mo, 30.10.2023 - Mo, 30.10.2023
19:30 Uhr
La Corona, Littenweilerstraße 20, 79117 Freiburg-Littenweiler Stifte Band
Badisch-sächsischer Liedermacherfolkrock mit Songs für Bauch, Beine, Herz und Kopf, Einflüsse von Country-, Blues-, Rock’n Roll, Balkan, Heimwerkermetall und Reggaewurmreggae, das alles mit viel mehrstimmigem Gesang. Die Texte sind mal hochsprachlich, mal auf schwarzwälder alemannisch, mal spaßig, mal melancholisch-verträumt, mal heimatbezogen und die kleinen Dinge des Lebens beobachtend, ein andermal dicht an den großen Fragen des Daseins....

> mehr Infos
Mo, 30.10.2023
19.00
Lahr, Kaisertraße 41 Preisverleihung Lahrer Murre
Die Preisverleihung im Literaturwettbewerb der "Lahrer Murre" findet am Montag, 30.10. um 19.00 Uhr in der Mediathek, Kaiserstraße 41 statt.
Heinz Siebold moderiert die Preisverleihung und Helmut Dold "de Hämme" aus Kuhlbach wird die Veranstaltung mit Musik und Lieder bereichern.
Sa, 28.10.2023 - Sa, 28.10.2023
20:00 Uhr
Musikzentrum 79365 Rheinhausen-Oberhausen Stifte Band
Badisch-sächsischer Liedermacherfolkrock mit Songs für Bauch, Beine, Herz und Kopf, Einflüsse von Country-, Blues-, Rock’n Roll, Balkan, Heimwerkermetall und Reggaewurmreggae.
Das alles mit viel mehrstimmigem Gesang. Die Texte sind mal hochsprachlich, mal auf schwarzwälder alemannisch, mal spaßig, mal melancholisch-verträumt, mal heimatbezogen und die kleinen Dinge des Lebens beobachtend, ein andermal dicht an den großen Fragen des Daseins....

Bewirtung durch den Musikverein

> mehr Infos
Sa, 28.10.2023
19:30Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Kurhaus in Titisee-Neustadt

Regionalgruppe:
> Hochschwarzwald
Poetry-Slam - "wie d Schnure gwachse isch"!
WETTBEWERB

„Wie d` Schnure gwachse isch!“

Poetry-Slam auf Alemannisch

Südschwarzwald – Am 28. Oktober 2023 findet im Naturpark Südschwarzwald der zweite Poetry-Slam-Wettbewerb auf Alemannisch statt. Der Naturpark Südschwarzwald freut sich ab sofort bis zum 15. September 2023 über Bewerbungen für die Veranstaltung im Kurhaus Titisee. Eine neue Begeisterung für Dialekt wecken – das war das Ziel, das sich der Naturpark Südschwarzwald gemeinsam mit der Muettersproch Gsellschaft 2021 gesetzt hatte. Das Resultat dieses Vorhabens sorgte im Oktober 2022 für einen vollbesetzten Saal, viele Lacher, die eine oder andere Träne und beachtliche Resonanz. Nach der gelungenen Premiere des Poetry-Slams auf Alemannisch in Bernau, gibt es in diesem Jahr selbstverständlich eine Fortsetzung, bei der sich auch die Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG) gerne mit einbringt. „Der Poetry-Slam ist ein hervorragendes Schaufenster für die regionale Künstler- und Dichterszene und rückt die kreativen Möglichkeiten des Kulturguts Dialekt in den Blick“, so Matthias Maier von der HTG zur Kooperation. Da die Veranstaltung im vergangenen Jahr zügig ausverkauft war, wird von der HTG in diesem Jahr das Kurhaus Titisee zur Verfügung gestellt, das noch mehr Platz bietet. Auch in diesem Jahr wird der SWR4 vor Ort sein und im Nachgang einen Radio-Mitschnitt senden. Ebenso warten standesgemäß „alemannische“ Preise auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Doch ohne einfallsreiche Alemanninnen und Alemannen ist das nicht möglich. Deshalb sind ab sofort alle kreativen Köpfe gefragt, die sich präsentieren wollen, „wie d’ Schnure gwachse isch“. Am 28. Oktober um 19.30 Uhr haben diese dann die Möglichkeit, sich und ihr dialektales Können im Kurhaus Titisee unter Beweis zu stellen. „In diesem Jahr gibt es keine Altersbeschränkung. So wollen wir noch mehr Akteurinnen und Akteuren die Chance geben, sich zu zeigen“, erläutert Sabine Dietzig-Schicht, Regionalmanagerin für Tradition und Kultur beim Naturpark Südschwarzwald. Was bleibt, ist die Prämisse, dass keinerlei Bühnenerfahrung voraus- gesetzt wird: „Hier geht es nicht um Perfektion. Wir suchen Menschen, die sich mit dem Dialekt befassen, sich ausprobieren möchten oder einfach Freude an einem Bühnenauftritt in Mundart haben.“ Ab sofort bis zum 15. September freut sich das Organisationskomitee über Bewerbungen in Form von kurzen Texten oder Videoclips

> mehr Infos
Sa, 21.10.2023 - Sa, 21.10.2023
19:00 Uhr
Kulturhuus Ried, 79692 Kleines Wiesental, Raich-Ried 8.Rieder Doppel-Lesung
Bei der 8. Rieder Doppel-Lesung treten im Kulturhuus in Ried die in Waldkirch und in Südfrankreich lebende
Dichterin Eva-Maria Berg und der Kraichgauer Kurzgeschichten-Autor und Mundart-Schriftsteller Thomas Heitlinger auf.

Der Eintritt ist frei, für Bewirtung ist gesorgt.

Die Lesereihe wird mit veranstaltet und unterstützt vom „Förderkreis
deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg“
Sa, 21.10.2023
20:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Bürgerhaus Wettelbrunn

Regionalgruppe:
> Zwische Belche un Rhii
Alemannische Obend
Karl David un Martin Lutz kumme
Si sin e Musik-Duo usem Briisgau,, wo alemannischi Lieder schribt un singt. D Musik vo dem Duo wechslet zwische Folk, Blues un Rock'n'roll.
Di, 17.10.2023
15.00. Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Villingen Café am Riettor

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Stammtisch
s Programm stoht no nit fescht
Sa, 14.10.2023
20.00
Zipfelhusen, 77797 Ohlsbach, Weißenbach 1 Alemannisch vo do un dert
Ulrike Derndinger und Heinz Siebold sind mit ihrem Programm
"Alemannisch vo do un dert"
in Zipfelhusen, 77797 Ohlsbach, Weißenbach 1
Einlass um 19.00 Uhr
Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro
Veranstalter Ohlsbacher Kultur Gemeinde
Sa, 14.10.2023
19:30 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Mostmaierhof, Eisenbahnstraße 40, 77756 Hausach

Regionalgruppe:
> Kinzig-, Wolf- un Gutachtal
Liederabend
Mr lade recht herzlich zum Liederobe mit Marco Pereira in de Mostmaierhof ii.
Mo, 09.10.2023 - Mo, 09.10.2023
18:00 Uhr / Programm ab 19:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Hummels Strausse, Am Kahlenberg 1, 77955 Ettenheimweiler

Regionalgruppe:
> Rund um de Kahleberg
Alemannische Obend mit Theo Klaus
Es kummt de Theo Klaus vo Vohtsburg am Kaiserstuahl.
S fang am Siebeni a. Vum Sechsi bis am Siebeni isch Glegeheit zum Ebbis z esse.
Gäscht sin herzlich willkumme.
Sa, 07.10.2023
19.30
Muettersproch-Veranstaltunge
Festhalle Hausen im Wiesental

Regionalgruppe:
> Wiesetal
40-jähriges Jubiläum
Nochdem mir vor zwei Johr unser 40-jährigis Jubiläum wege Corona hän absage müesse, hole mir des am 7.10.2023 noch.

Es git en abwechslungsriiche Obe mit:

Knaschtbrüeder (Jeannot und Christian Weißenberger) vo Schopfe
Si spiele alemannischi Lieder
wer meh über si wisse möcht goht am Beschte uf ihri Homepage

Catharian Müller vo Efringen-Kirchen, lebt jetz z Friiburg
liest eigeni Gschichte un Gedicht
si hät scho viili Mundart-Wettbewerb gwunne

Hansjörg Hänggi us de Schwyz
liest eigeni Gschichte un singt eigeni Lieder
er hät zwüschezittlich scho e großi Beliebtheit im Wiesetal

Hanspeter Wieland vo Überlingen
liest eigene Gedicht un Gschichte
er isch scho mehrfach uszeichnet worde

Nik Spalinger us de Schwyz
singt eigeni Lieder
er isch en Wortchünschtler mit immer wieder überraschende Wendig.

Vorverkauf Tourist Information Zeller Bergland
Kirchstraße 11, 79669 Zell im Wiesental

Regio-Buch
Hauptstraße 58, 79650 Schopfheim
Mi, 04.10.2023
ab 19 Uhr Vesper/ ab 20 Uhr Unterhaltung
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus Brandeck Offenburg, Zellerstr. 44 Gartensaal

Regionalgruppe:
> Offeburg
Mundart Treff der MSG-OG
Oktober-Gruppen-Treff der MSG-OG

"verschiedeni Mundarte in unserer Grupp´ ? ...SchnaBBel uf! ... oder: SchnaWWel uf?" - wir testen unsere Mundartbegriffe

und freuen uns auf eine Lesung von HEIDRUN LUDWIG aus Nußbach.

Gäste willkommen!
So, 01.10.2023
14:00-17:00 Uhr
HanauerLandMarkt, Kehl a.Rh. Gruppe "Owemärk" - gsunge, zoge, zupft un gblose


> mehr Infos


September 2023

DatumOrtVeranstaltung
Sa, 30.09.2023
14:00-17:00 Uhr
HanauerLandMarkt, Kehl a.Rh. Gruppe "Owemärk" - gsunge, zoge, zupft un gblose
Echte traditionelle Musik, Wirtshausmusik. Danzbodemusik. Alemannisch-Schwäbische Mundart aus Baden, Schwaben, Elsass

> mehr Infos
Do, 21.09.2023
19.30
Muettersproch-Veranstaltunge
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen im Wiesental

Regionalgruppe:
> Wiesetal
Muettersproch-Obe mit em Manfred Markus Jung
De Manfred Markus Jung isch en Autor, wo wit über Dütschland us beliebt un bekannt isch.
Um sini Uszeichnige un Priis uf z zelle, brücht mer mehreri Sitte.
Er setzt sich mit Liib un Seel für de Erhalt vom Alemannische i un organisiert u. a. d Mundart-Werkstatt.
Er wird uns us sine zahlriiche Büecher lese.
Di, 19.09.2023
15.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Villingen Café am Riettor

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Stammtisch
S Programm stoht no nit fescht
Fr, 15.09.2023
18:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Weingut Zotz, Staufener Str. 3, 79423 Heitersheim

Regionalgruppe:
> Zwische Belche un Rhii
Neue Wii un Zwiebelkueche
e Programm git s natürlig au
Mi, 06.09.2023
19 Uhr Vespern / 20 Uhr Mundart-Lesung
Muettersproch-Veranstaltunge
Gasthaus Brandeck Offenburg, Zellerstr. 44

Regionalgruppe:
> Offeburg
Mundart Treff der MSG-OG
s geht widder los, bi de Grupp´Offeburg derf widder alemannisch gschwätzt un verzehlt were,

Alla, - Schnabbel uf ! - wer will un kann, derf...!

Gäste willkommen!


August 2023

DatumOrtVeranstaltung
Mo, 28.08.2023
09:00 bis 20:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Heitersheim

Regionalgruppe:
> Zwische Belche un Rhii
Chilbi z Heitersche
Mir sin miteme Stand bi de Chilbi z Heitersche vertrette. Kumme uns bsueche.
Di, 15.08.2023
15.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Villingen Café am Riettor

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Stammtisch
s Programm stoht no nit fescht
Mi, 09.08.2023
20 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
OFFENBURG Kreuzgang Altes Kapuzinerkloster beim Grimmelshausen-Gymnasium

Regionalgruppe:
> Offeburg
OFFENBURGER LESESOMMER
Die Stadt Offenburg bietet beim "Lesesommer " auch einen MUNDART ABEND an.

Von der MSG-OG beteiligen sich Margot Müller und Gertrudis Weiß jeweils mit Texten auf Elsässer-Ditsch und Alemannisch.
Sonstige Dialekte werden ebenfalls zu hören sein.

Bei Regen findet die Lesung in der Aula des Grimmelshausen-Gymnasiums statt.
So, 06.08.2023
17.00
Frick CH, Geissgasse 17 Markus Manfred Jung & Duo Wunderkram
Markus Manfred Jung trifft auf das Duo Wunderkram (Sonja Wunderlin und Gabriel Kramer)
Sie teilen die gemeinsame Sprache des grenzüberwindenden Dialekts.

Jung liest aus seinen letzten Büchern. Das Duo unterhält mit selbstgeschriebenen poetischen und temperamentvollen Liedern.

Reservierung unbedingt erforderlich
info@meck.ch oder 062 871 81 88

Eintritt und Apero ohne Essen 20,00
3-Gänge-Essen, Apero, Mineral und Kaffee 60,00

Apero ab 16.30 Uhr, Lesung und Konzert unter den Kastanien 17 Uhr


Juli 2023

DatumOrtVeranstaltung
Di, 18.07.2023
15.00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
Villingen Café am Riettor

Regionalgruppe:
> A Brig un Breg
Stammtisch
Mir treffe uns zum Stammtisch wie immer am Drei z Mittag.
D Kräuterfrau, Bärlauch-Betty, wird uns interessanti Sache verzelle.
Fr, 14.07.2023
16:00 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge

Regionalgruppe:
> Zwische Belche un Rhii
Alemannische Stadtführung in Staufen
De Herbert Burghard macht e Stadtführung durch Staufe, aschließend gits e Wiiprob im Wiigut Ulmann z Staufe.
Wer debi si wott, muess sich bis späteschtens 06.Juli 2023 bi de Brigitte Schweize amelde.
a.b.schweizer@web.de oder 07633 / 500037
Mi, 12.07.2023 - Mi, 12.07.2023
13 Uhr
Muettersproch-Veranstaltunge
OG nach Haslach i.Kinzigtal

Regionalgruppe:
> Offeburg
JAHRESAUSFLUG zum Hansjakob!
Liebe Mitglieder der MSG-OG,

unsere Gruppe bietet am 12. Juli nachmittags einen Ausflug in das Kinzigtalstädtchen Haslach an .
Dort erwartet uns im "Hans-Jakob-Freihof"- Museum ab 14 Uhr die liebliche "Philippine Hansjakob", (Billy Sum) Schwester und Hausmagd von Pfarrer i.R.
Heinrich Hansjakob. Sie wird uns mal gehörig umenander führe un so einiges usplaudere über dene prominente Herr.

Ganz sicher werden wir große Augen machen und vieles zum Staunen vorfinden in dem wunderschönen Ruhesitz.
Wenn Billy Sum-Herrmann in die Rolle der Philippine schlüpft, kommt auch der Humor nicht zu kurz.

Danach ist noch ein Besuch geplant im Kapuziner-Kloster, wo wir einen Rundgang durch die Trachtenausstellung machen wollen.
Im Anschluss gibt es eine Einkehr ab 17.00 Uhr im Gasthof "Drei-Schneeballen" in Hofstetten.

Abfahrt Bus Firma Schnurr 13.00 Uhr am Kulturforum-Offenburg beim Parkplatz Franz-Ludwig-Mercy-Straße
Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Eine verbindliche Anmeldung mit Vorauskasse ist nötig: Mitglieder zahlen 12,--€ auf das Konto der MSG-OG
Auskunft: MargotMueller@gmx.de Tel.: 0781/31190
Sa, 08.07.2023
18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Lahr, HAUS Friedmann Alemannisch vo do un dert mit Urlike Derndinger un Heinz Siebold z Lahr
Am Stadtfest - Fest der Kulturen
singe un verzelle d Ulrike Derndinger un de Heinz Siebold unter em Motto "Alemannisch vo do un dert"
Wenn d Welt in ihre Fuge wankt, isch d Heimet wichtiger denn je. Ihri Sproch git uns Halt un Muet.

Bühne HAUS FRIEDMANN Kaiserstraße 27, 77933 Lahr
Sa, 08.07.2023 - So, 30.07.2023
teilweise 18.00 Uhr und 19.00Uhr
Herrischried Freilichttheater "Voll im Dreck"
Zum 40-jährigen Bestehen bringt die Freilichtbühne Klausenhof etwas Spannendes zum Schmunzeln auf die Bühne.
"Voll im Dreck" oder "Alfa Romeo und Julia auf dem Dorfe"
Schauspiel von Manfred Markus Jung (un wegedem natürlich uf Alemannisch)

Termine:
08. Juli um 19.00 Uhr Premiere
09. Juli um 18.00 Uhr Sonntag
15. Juli um 19.00 Uhr Samstag
16. Juli um 18.00 Uhr Sonntag
21. Juli um 19.00 Uhr Freitag
23. Juli um 18.00 Uhr Sonntag
29. Juli um 19.00 Uhr Samstag
30. Juli um 18.00 Uhr Sonntag

Tickets und Informationen unter www.freilichtbuehne-klausenhof.de

Eintritt Erwachsene 20 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 24 Euro
Kinder und Jugendliche (7-15 Jahre) 10 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 12 Euro

Un jetz no e Tipp vo mir: Denket dra d Freilichtbühne lit über 900 Meter Höchi, wenn d Sunne weggoht, cha mer e Tschöbli vertrage
Fr, 07.07.2023 - So, 09.07.2023
siehe unter "mehr Infos"
Hammereisenbach Musikerhock unter dem Thema "Mundart ABCDEF" des Musikvereins Hammereisenbach
Schon in der Vergangenheit wurden an den Musikerhocks Ausstellungen zur Heimatgeschichte präsentiert. Dieses Jahr wird unsere Mundart Alemannisch präsentiert.
Es werden von den Buchstaben ABCDEF über 350 Wörter erläutert und weiteres zum Thema Mundartsprache vorgestellt.
Ein separates Mundart-Tippspiel sucht aus 23 Mundartsprüchen den "Hammerspruch 2023" aus.
Das ganze Programm und die Uhrzeiten findet Ihr auf unserer Webseite.

> mehr Infos
Mi, 05.07.2023 - Do, 31.08.2023
Muettersproch-Veranstaltunge
OFFENBURG

Regionalgruppe:
> Offeburg
KEIN STAMMTISCH IN DER BRANDECK !!!
Liebe Mitglieder un Alemannischfreunde,

unser Monatsstammtisch am 5. Juli entfällt, zugunsten unseres Jahresausfluges, eine Woche später!

Wer noch am Ausflug am 12. Juli teilnehmen will, bitte schleunigst anmelden!!!

Ebenfalls entfällt der Auguststammtisch - Sommerpause!
Impressum Datenschutz