Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

Mensch und Medizin
Wer möchte bei einer Umfrage mitmachen?mehr Infos
Sprachtagung Alemannisch
"Alemannisch: Eigenschaften, Möglichkeiten, Grenzen"mehr Infos
Sebastian-Blau-Preis
Im Jahr 2022 für Filmemacher*innen, auch aus dem alemannischen Sprachraum.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Vaterunser

Kurrus, Karl
(aus: Vu Gott un dr Welt)

Dü liabe Herrgott im Himmel obe!
Di Name wä-mr ehre, lobe.
Fir Di Rich schenk is gnädig Muat.
Was Dü witt, des isch allwil guat,
un des soll gschehne uf dr Welt,
grad wia in Dinem Himmelszelt.

Gib Lib un Seel Di Brot fir hit.
Wenn s bi mir mänkmol Fehler git,
sei wieder guat, vergib mr d Sind;
bisch jo dr Vater vu Dim Kind.

Merk i bim andere, was schlecht,
vergib un hilf i, aß es recht,
wel mr doch Briader, Schwestre sin
un i dr Brevst jo aü nit bin.

Wenn s Bes will locke, stand is bi.
Vu allem, was ka ibel si,
verschon is Dü in Ewigkeit.
Bloß Di isch d Kraft
un d Herrligkeit.
Ame

Oktober 2008

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli