Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

D Lahrer Murre trotzt Corona
Preise für hochwertige Mund-Art-Literatur zum neunten Mal verliehenmehr Infos
Mensch und Medizin
Wer möchte bei einer Umfrage mitmachen?mehr Infos
Sebastian-Blau-Preis
Im Jahr 2022 für Filmemacher*innen, auch aus dem alemannischen Sprachraum.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

In dr Stadt

Brucker, Philipp
Au in dr Stadt kann Heimet sin,
de muesch si numme spiire.
D Sunn langt in aldi Hiisli nin,
dr Rege wäscht-ne d Diere. Dr Wind stricht iwer Dächer hin
un losst no alles lambe.
Im Nochber sinnem Höfli drin
rawose sinni Krambe. Ich schlurpf so durch diä Gäßli hin,
vun wither hört mr d Kärre
mit Dieselöl un mit Benzin
dr Autobahn zueplärre. So plärre doch! Lehn mich umkeit!
Was soll i denn dert drusse,
wo s Gued so in dr Nähdi leit,
gli bi dr Dier vorusse. Am Storgeturm fallt mr s no in
bim Viertili-Prowiäre:
Au in dr Stadt kann Heimet sin -
de muesch-es numme spiire.
 

August 2013

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli