Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

Ä Sunneuntergang mit heim nemme

Wurth, Wendelinus
Am Strand spazieregih
dert wu ä wisser Strich
zwische Wasser un Land
d Grenz dezwische markiert.
Iwer em Horizont
hängt d Sunn un riehrt sich nit.

S Wasser kunnt kurz viiri
un ditet uf ä Stei.
Ich nimm ne in min Hand
un siih d Grenz markiert
mit eme wisse Strich
zwische Wasser un Land.
Iwer em Strich sinkt d Sunn.

Ich steck ne in de Sack
un tra ne mit mr heim.

Juli 2000
Wurth, Wendelinus

Mehr Gedichte von Wurth, Wendelinus

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli