Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

untrem rägedach

Ebert, Ulrike
(aus: im handcherum)

untrem rägedach

bletterschirm
drunter
am rätsche
hocke si zämme

s goht hoch her

d elschtere schwaudere
grottefalsch
vom pflütterwetter

zum plaisier

s fedrechleid
pfitze
strehle
stichlen un stupfe

in anderi neschter

 

Oktober 2007
Ebert, Ulrike

Mehr Gedichte von Ebert, Ulrike

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli