Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Mitglied were
Die Gewinnerin des ersten alemannischen PoetrySlam "Ingrid Ruesch" 2005-10-09-Hofsgrund-im-Herbst 12

MundART lebt "alemannisch gschwätzt un gsunge" am 15.03.2024 in Rheinfelden-Minseln

MundART lebt. Das ist auch der Titel der alemannischen Heimatwoche in Rheinf.-Minseln. Vom 11. - 15.03.2024 finden in der Stadt mit dem goldenen Schlüssel und dem goldenen Schwert im Stadtwappen, verschiedene Aktionen rund ums "Alemannische" statt. Auch die Dinkelbergschule und einige andere Einrichtungen widmen sich diesem Thema. Am Freitag, 15.03.3024 veranstalten d Muettersproch Gsellschaft in Kooperation mit der AWO Minseln e.V. eine große Mundart Nacht. In der dortigen "Alban-Spitz-Halle" gastieren 3 namhafte, alemannische Mundart Künstlerinnen und Künstler. Das Christoph Köpfer Trio aus Zell i.W., das Duo Ulrike Derndinger und Heinz Siebold aus Lahr, und das Trio Goschehobel aus Simonswald. Der Abend beginnt um 18:30h mit einem Aperò im Foyer, und startet dann um 19.30h Festsaal. Moderator Jürgen Hack begleitet die Besucher durch den Verlauf des Abends. Der Eintritt kostet im VVK € 13 und an der AK € 15. Karten gibt es bei "Anett's Buurelade" un im "Getränkemarkt Grether" in Minseln, und in Rheinfelden im AWO Schatzkästlein. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!

Goschehobel-TrioDuo U. Derndinger und H. SieboldChristoph Köpfer-Trio
Impressum Datenschutz